Einer der größten Webhosting-Anbieter weltweit - im Interview mit STRATO - Online-Karrieretag
Claudia Querformat (002)

Einer der größten Webhosting-Anbieter weltweit - im Interview mit STRATO

Mit über 4 Millionen Domains und mehr als 2 Millionen Kunden gehören wir, als Teil der United Internet-Gruppe, zu den größten Webhosting-Anbietern weltweit. Wir betreiben zwei TÜV-zertifizierte Rechenzentren mit über 70.000 Servern in Berlin und Karlsruhe. Unsere Produkte sind vielfältig und bilden das Gerüst unseres Erfolges, zum Leben erwachen sie jedoch erst durch unsere großartigen Mitarbeitenden.

Um einen Einblick hinter die Kulissen von STRATO zu erhalten, haben wir uns mit Claudia Frese, CEO, unterhalten können und vorab einige spannende Insights in Erfahrung bringen können. Viel Spaß mit dem Interview!

Warum seid ihr auf dem Online-Karrieretag DIGITAL 2021 vertreten?

Ganz klar: Wir möchten interessierte Menschen kennenlernen, um die nächsten beruflichen Schritte dann vielleicht zusammen zu gehen. Als IT-Unternehmen nutzen wir dafür natürlich auch digitale Formate – nicht erst seit der Pandemie.

Worauf freut ihr euch auf dem Online-Karrieretag DIGITAL?

Mit interessanten Kandidat*innen ins persönliche Gespräch zu kommen und ihnen ein Stück weit die STRATO Kultur näher zu bringen. Immerhin haben wir einiges zu bieten, nicht nur für Technik-Interessierte, sondern auch in anderen Bereichen wie Marketing oder Projektmanagement.

Was macht die Digitalbranche so interessant für euch?

Mit über 4 Millionen Domains und mehr als 2 Millionen Kund*innen gehören wir zu den größten Webhosting-Anbietern weltweit. Die Digitalbranche ist also sozusagen unser Zuhause.

In welchen Bereichen habt ihr Mitarbeiterbedarf?

Als IT-Unternehmen suchen wir natürlich verstärkt Techies – also Developer und Admins – mit unterschiedlichsten Schwerpunkten. Interessierte schauen am besten auf strato.de/karriere vorbei!

Was macht euch zu einem guten Arbeitgeber?

Wir arbeiten im Team, feiern gemeinsam unsere Erfolge und lernen zusammen aus unseren Fehlern. Und: Wir leben und lieben Vielfalt! Bei uns bist Du willkommen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung. STRATO setzt außerdem als komplett klimaneutrales Unternehmen auf Nachhaltigkeit.

Auf Werten wie diesen baut unsere Kultur auf, an der wir stetig weiterarbeiten.

Wie funktioniert das Arbeiten bei euch zu aktuellen Krisenzeiten?

Wir haben sicherlich Glück gehabt, da wir als IT-Unternehmen vorzugsweise am Rechner arbeiten. Schnell und unkompliziert wechselte deshalb bei Ausbruch der Pandemie der Großteil der Belegschaft ins Homeoffice. Die nötige Technik konnten Mitarbeitende einfach aus dem Büro mitnehmen. Wir werden auch weiterhin hybrid arbeiten. Zum Beispiel sind bei uns zwei Tage Homeoffice pro Woche möglich – ohne wenn und aber. Außerdem ziehen wir bald in ein neues Büro um. Bei der Planung der Räumlichkeiten haben wir darauf geachtet, dass künftig sowohl die persönliche Interaktion als auch das konzentrierte Arbeiten verbessert werden.

Wie läuft der Bewerbungsprozess bei euch ab?

Wenn eine Bewerbung auf ein Stellenprofil passt, kommen wir in der Regel zuerst per Telefon kurz ins Gespräch und vereinbaren einen Kennenlerntermin. Dieser dient hauptsächlich dazu, Bewerber*innen mit der jeweiligen Führungskraft in Austausch zu bringen. Passt auch das, werden die nächsten Schritte eingeleitet – sei es ein Probearbeiten, wo man vielleicht schon das künftige Team kennenlernt oder sogar gleich die Vertragsverhandlungen – also alles schnell und unkompliziert.

Wie sieht der/die perfekte Bewerber*in für euch aus?

Jede Position hat andere Voraussetzungen – deshalb sind wir gespannt auf viele unterschiedliche Lebensläufe mit tollen Geschichten dahinter. Ein paar Eigenschaften sind aber für alle STRATOrianer wichtig: Wir suchen immer Wege, Dinge zu erfinden, zu verbessern und zu vereinfachen. Wir beteiligen uns aktiv und respektvoll an Diskussionen, hinterfragen Ideen und arbeiten zusammen, um das Beste herauszuholen.

Was möchtet ihr den Teilnehmer*innen noch über euch erzählen?

Wir sind sicher nicht perfekt – aber wir sind ehrlich, bodenständig und bieten viel Raum für Entfaltungsmöglichkeiten und neue Ideen. Deshalb glauben wir, dass „orange sein” auch „erfolgreich sein” bedeutet. Wir freuen uns auf Bewerbungen über strato.de/karriere.

Was erwartet die Teilnehmer*innen bei eurem Vortrag?

Wir werden uns in den zehn Minuten darauf konzentrieren, STRATO so zu beschreiben, dass Zuhörende nicht nur wissen, wie groß wir sind und an welchen Produkten wir arbeiten, sondern was “orange sein” für uns bedeutet. 🙂

Vielen Dank für das Interview und die spannenden Einblicke!